Yamchu

Yamchu ist ein leistungsfähiger und gefürchteter, dunkler- Kämpferdieb, der die Kampftechnick Energie der Wolf-Fangfaust beherrscht, eine Karatebewegung, die ihm hilft seine Feinde zu besiegen. Er verschmelzt sich wie mit einem Wölf. Die Wolf-Fangfaust ist eine starke Waffe, die er nur benutzt, wenn es notwendig ist.
Zuerst scheint Yamchu mehr wie ein Brutaller Dieb als ein Held, aber er kommt drum herum, während er die anderen trifft und mit Bulma bekannt wird. Obgleich er normalerweise unglaublich Cool ist, überzeugt und unter Kontrolle, wird er schawach und Rot wenn es um Frauen geht und dazu ziemlich schüchtern. Ein Problem das er sehr oft hat, Pool, versucht ihm zu helfen, aber ohne Erfolg!
Wenn er älter wird, erweitert er seine Kräfte durch Kami Sama und sein Willen und Besorgniss werden auch deutlich sichtlich. In Schlacht gegen das Saiyans kämpfte er mit aller Kraft, obwohl er wusste, dass die Vorteile gegen ihn sein würden. In der Hitze der Schlacht, erbietet sich Yamchu freiwillig, das Saibaimen anstelle von Kuririn zu bekämpfen, weil Kuririn bereits zurück zu dem Leben durch die Drachenkugeln gewünscht worden war --Dachenkugeln können nicht den gleichen Wunsch zweimal bewilligen. Dieser gut schauende Kämpfer hat noch eine spezielle Anziehung für Bulma.

Back B
A
C
K