Son-Goku

Son-Goku bekam Unterrichtskarate durch seinen Grossvater, der ihm in der Wildnis fand. Goku ist sehr stark und praktisch furchtlos, sehr beweglich und er nimmt an jedem möglichem Kampf teil, egal was die Vorteile sind, wenn er denkt, dass jemand geschadet worden ist. Und er gewinnt normalerweise. Das ist, weil Goku nicht ein typisches achtjähriges Kind ist. Er hat die fähigkeit Abstände zu fliegen und trägt einen magischen Kämpferstock, der sich zu den unglaublichen Längen ausdehnt. Aber Goku ist mehr, als ein Junge mit dem Coolen Haar und einen grossen Karate- önnen. Er ist ein wenig naiv, und das kann Bulma wirklich manchmal stören! Aber, egal wie weit Goku von sein zu Hause reist, ist der Geist seines Grossvaters immer mit ihm und versieht ihn mit einer Fülle des Wissens, die er zu Zeiten der Notwendigkeit ersuchen kann. Das was ihn unterstützt ist eben die Klugheit seines Grossvaters -- und ungefähr 200 Pfund Nahrung in einem Tag. Der Kerl isst wie ein Pferd! Wenn Goku aufwächst, ist er noch ein ruhiges, ehrliches, schützendes und vertrautenswürdiger Typ. Er ist auch der leistungsfähigste Kämpfer auf Masse (Planet) und der erste, der zu SuperSaiyan werden kann (in den neueren Episoden Z) seit über 1000 Jahren! Goku würde dann fähig sein zu fliegen, energische Lichtstrahl von seine Hand zu schiessen, sich mit unglaublichen Geschwindigkeiten bewegen und -- wenn in eine Klemme -- power-up-- Eine kämpferische Stufe indem er eine energie Aura um sein Körper bildet die extrem stark ist und ihm in eine Umdrehung in ein blonder mit grüne Augen verwandelt, jeder Schufts entscheidende Alptraum! Goku wird auch seinen tödlichsten Feind, überhaupt treffen -- einer, der leistungsfähiger als er ist, dies führt aber dazu, dass er hinter das geheimnisvolle Geheimnis von seinen Selbst kommt : er ist ein Saiyan früher benannt als Kakarot, der zur Masse als Baby geschickt wird, um auf den Planeten aufzuwachsen und ihn zu zerstören. Glücklicherweise würde er im Wilden von einem ruhigen alten klugen Mann als Kind entdeckt. Das veränderte wiederum sein Leben für immer. Er wurde unschuldig und rein vom Inneren und würde immer für gutes kämpfen egeal ob es die stärksten von der stärksten Kämpfer ihn gegenüber stehen. Goku beschützt immer seiner Familie und hilft seine Freunde. Wenn er eine Schwäche hat, ist es seine Vertrauensnatur. Manchmal vertraut er auch, aber Goku sucht immer nach den guten Qualitäten in den Leuten und kann einen Funken des guten häufig finden, wenn andere ihn nicht sehen. Goku hat viele leistungsfähige Kampftechniken einschliesslich der leistungsfähigen Welle Kamehameha und des KAIO-KEN, das er vom König Kai erlernt. Sein Letztes und die meiste leistungsfähige Waffe ist eine unermessliche leistungsfähige Energiekugel, der Energiestücke von allen Quellen auf dem Planeten auf einen Bereich konzentriert und ihn dann in einem mächtigen Schlag freigibt. Diese Kugel kann nur einmal benutzt werden und muss sorgfältig durchgeführt werden sonst kann es den Planeten zerstören, wenn sie unpassend benutzt wird. Nach der Ausbildung mit König Kai steigte Gokus Energie Stufe schnell von einer Stufe 330 in den ruhigen Episoden des Anfanges bis 5000, bis 8000, er kommt sogar bis 21000 wenn er verärgert ist, die berühmte Dreiergruppe KAIO-KEN tuend. Und das ganze ist vor seinem SuperStadium Saiyan! um ihm weiter zu helfen, hat Goku noch die berühmte Nimbuswolke ( eine Wolke, dass er von Meister Muten-Roshi geschenkt bekommt und wenn er sie ruft kommt sie angeflogen und er kann darauf fliegen ) und die Energie Polen.

Baby Goku
Son Goku als Junge
super saiyan Goku
Back B
A
C
K